Über mich

Anke Kuron

Jahrgang 1967

verheiratet, Mutter eines Sohnes 

 

Qualifikation

  • Staatlich geprüfte Tanzpädagogin an der Lola-Rogge-Schule in Hamburg
  • Studium an der Rotterdamer Tanzakademie, Schwerpunkte Moderner Tanz und Improvisation
  • Schule für neue Tanzentwicklung in Amsterdam, Schwerpunkte Performance, Release Technik, Kontaktimprovisation, Carl-Duisberg-Stipendium
  • Berufsbegleitende Weiterbildung zur Tanz-Psychotherapeutin am Psychotherapeutischen Institut für Tanztherapie (P.I.TTH.) in Hamburg
  • Unterricht in Orientalischem Tanz 
  • Unterricht in Tango Argentino
  • Berufsbegleitende Ausbildung zur Yogalehrerin BDY/ EYU an der Integralen Yoga-Schule in Hamburg
  • Weiterbildung in Thai Yoga Massage in Hamburg
  • Übungsleiterin B Sport in der Rehabilitation "Orthopädie"

 

Berufspraxis

Über  20-jährige selbstständige Lehrtätigkeit für Laien in den Bereichen Kindertanz, Tanztheater, Jazz Dance/ Hip Hop, Modern Dance, Improvisation, Körpertraining, Fitness und Dance Workout, Orientalischer Tanz, Tango Argentino und Yoga.

 

3-jährige Unterrichtstätigkeit an der Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg im Rahmen der Verläßlichen Halbtagsgrundschule.

 

10-jährige Dozententätigkeit an den staatlichen anerkannten Berufsfachschulen Hamburger Schauspiel-Studio Frese und Freie Schauspielschule Hamburg in Tanz, Improvisation und Gestaltung sowie Körpertraining.

 

5-jährige Leitung des Tanztrainings für TanztherapeutInnen und Assistentin in einem psychotherapeutischen Tanztheater-Projekt am Psychotherapeutischen Institut für Tanztherapie (P.I.TTH.) in Hamburg.

 

Über 5-jährige selbstständige Tätigkeit als Tanz- und Bewegungstherapeutin für Senioren sowie Arbeit mit an Parkinson erkrankten Menschen.